Angebote für unsere Kita-Kinder und ihre Eltern

Erstellt

von redaktion kita zak

Bastelanleitungen, Tipps und Anregungen

 

 

Ab sofort gibt es hier auf unserer Kita-Homepage für die Zeit zu Hause Tipps für tolle Spiel- und Bastelideen für Ihre Kinder, sowie weitere Anregungen. Wir werden hier regelmäßig Ideen unserer Erzieherinnen als PDF hochladen, die Sie dann für Ihre Kinder ausdrucken können. Schauen Sie bald wieder vorbei!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Kitateam

 

Tipps und Anregungen

zum Download als PDF:

 

Aktion | Kinder malen Regenbögen

Liebe Kids,
wir haben gelesen, dass gerade alle Kinder einen Regenbogen malen und diesen in ihr Fenster hängen. Wenn man dann spazieren geht, können die Kinder, diese zählen und wissen dann, wieviele andere Kinder auch zu Hause sind. Wir haben auch schon ein Regenbogen ins Fenster gemalt. Macht doch auch mit. So könnt ihr die Regenbogen zählen und wisst, dass ihr nicht alleine zuhause seid. Viel Spaß euch dabei!

Dafür braucht ihr:
euer Fenster, Stifte, Malfarbe, Papier
und vor allem ganz viel Kreativität!


Links

Liebe Ursula Leitl, vielen Dank für die Erlaubnis, Ihr Büchlein zu teilen.

Corona kindgerecht verstehen | You Tube Video

Corona kindgerecht verstehen | PDF zum Vorlesen

Gerade in Zeiten wie diesen ist es oft schwierig, den Kindern zu erklären, was vor sich geht und was so eine Krise, wie sie aktuell in Deutschland herrscht eigentlich bedeutet.
Genau darüber hat sich auch eine Mutter und ehemalige Erzieherin viele Gedanken gemacht und eine Bilderbuchgeschichte verfasst, durch die sie ihren Sohn und allen anderen Kindergartenkindern in den Verhaltensregeln schulen möchte, damit sie den Grund verstehen, warum wir alle derzeit so isoliert von Freunden und Verwandten leben. Aber vor allen Dingen ist ihr wichtig, ihrem Kind und auch allen anderen Kindern die Angst vor der Corona-Krise zu nehmen und ihnen zu verdeutlichen, dass auch diese Geschichte ein glückliches Ende finden kann.

Wir finden, es ist eine wundervolle und kindgerechte Idee zur Vermittlung eines komplizierten Themas und wollen Euch deshalb diese Geschichte auf keinen Fall vorenthalten.

Bleibt gesund - Euer Kitateam!


0 Kommentare

Ihr Kommentar